Stellenausschreibungen

Pfarramtssekretärin (m/w/d)

als Krankheitsvertretung in Teilzeit (20 Std./Woche)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

mit der Aussicht auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

In unseren 26 Pfarrgemeinden und 7 Kindertagesstätten im Sendungsraum Zülpich und Veytal leben wir den christlichen Glauben und setzen uns für unsere Mitmenschen ein. Das große soziale Engagement wird von einer Vielzahl an ehrenamtlichen und über 150 hauptamtlichen Mitarbeitenden getragen.

 

Ob bei der Unterstützung des Pastoralteams, der Verwaltungsleiterin, der Ehrenamtlichen oder als Ansprechpartner/in für unsere Gemeindemitglieder – die Arbeit im Sendungsraum Zülpich und Veytal ist abwechslungsreich und vielfältig.

 

 Das bringen Sie mit:

 

·      Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und eine hohe Serviceorientierung.

·      Sie sind kommunikationsstark und ein Teamplayer.

·      Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen.

·      Sie sind routiniert im Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, Outlook).

·      Sie haben die Bereitschaft zur Einarbeitung in die Branchensoftware Kaplan.

·      Sie identifizieren sich mit den Zielen, Werten und Aufgaben der katholischen Kirche.

 

Das ist Ihr Job:

 

·      Sie bearbeiten bzw. leiten Anfragen von Gemeindemitgliedern, Gremien, …. via Telefon oder Mail weiter.

·      Sie unterstützen bei der Rechnungsbearbeitung.

·      Sie benutzen die Branchensoftware Kaplan (Vorkenntnisse sind nicht erforderlich).

·      Sie unterstützen bei der Öffentlichkeitsarbeit. Sie pflegen Texte auf der Website und in den sozialen Medien ein und helfen bei der Veröffentlichung der Pfarrnachrichten.

  

 

 Darauf dürfen Sie sich freuen:

 

·      Wissen worum es geht: Sie erwartet eine Einarbeitung, in der Sie wesentliche Schnittstellen, Ansprechpartner und Ihre Aufgabenbereiche kennenlernen.

·      Mittendrin statt nur dabei: Es erwartet Sie ein Team, das Sie herzlich aufnimmt und hilfsbereit zur Seite steht.

·      Kein Tag ist wie der andere: Sie meistern jeden Tag abwechslungsreiche und interessante Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld.

·      Bestens versorgt: Vergütung und sonstige Sozialleistungen erfolgen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsverordnung (KAVO: www.regional-koda-nw.de)

 

 

Das klingt gut?

 

Dann senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 25.01.2021 mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugniskopien und  pfarramtlichem Zeugnis vorzugsweise per Mail an: claudia.rumbach@erzbistum-koeln.de

 

Kath. Kirchengemeindeverbände Zülpich und Veytal, Frau Claudia Rumbach, Mühlenberg 9a, 53909 Zülpich