Aktuelle Termine

in der Zeit vom 05. - 27.08.2017

Aktuelles aus unseren Pfarrgemeinden

Pfarrkirche St. Stephanus, Lessenich:

Bis zum 12.8.2017 müssen die Gottesdienste in der Pfarrkirche aus arbeitstechnischen Gründen an den Donnerstagen ausfallen.

------------------------------

 

Ortsausschuss Aktiv. Kirche St. Johann Baptist, Antweiler- Wachendorf:

Ferienprogramm für alle Kinder ab 6 Jahre jeweils montags Treffpunkt Pfarrheim- Antweiler. Abfahrt ca. 14.30 Uhr und Rückkehr nach 18.00 Uhr. 07.08.2017 Besuch im Freilichtmuseum mit Programm Schaf und Wolle.

14.08.2017 Besuch auf dem Bauernhof Lanzerath in Kuchenheim. 21.08.2017 Fahrt zum Wassersportsee Zülpich auf den Wasserspielplatz.

------------------------------

 

Zeltlager auf dem Albertinenhof in Wachendorf:

Zu einem Zeltlager vom 26. bis zum 27. August auf dem Albertinenhof in Wachendorf, Rissdorfer Weg werden Kinder ab 9 Jahre eingeladen. Sie möchten damit an die vor einigen Jahren sehr gut angenommenen und durchgeführten Zeltlager anknüpfen die immer am Abend vor dem Familiensonntag auf dem Albertinenhof stattgefunden haben. Das Zelten

beginnt um 15.30 Uhr mit dem Aufbau der Zelte. Danach wird für Spiel und Spannung bestens gesorgt sein. Nach dem Abendessen ist um 20.30 Uhr eine Feldmesse vor der Bruder Klaus Kapelle. Wir wollen den Abend am Lagerfeuer ausklingen lassen. Am Sonntagmorgen ist ein reichhaltiges Frühstück geplant, dann ist Abbau der Zelte und Verabschiedung vom Albertinenhof. Die Teilnahme am Zeltlager ist kostenlos. Wir bitten aber die

Eltern um Sachspenden für das Grillen am Abend, sowie für das Frühstück am Sonntag. Eigene Zelte müssen mitgebracht werden. Die Eltern sind zur hl. Messe am Samstagabend gern gesehene Gäste. Anmeldung bis zum 22.August an

Chiara Eichinger Tel. 02256/1294 oder per Mail an hadeich@t-online.de

Anmeldung für alle Aktionen bei Helga Geusen, Tel. 02256-3121 oder Ruth Jenniches, Tel. 02256-952802.

------------------------------

 

Aktiv.Kirche Antweiler – Wachendorf:

Am Sonntag, dem 27.08.17 in und an der Kirche Antweiler:

9.00 Uhr hl. Messe mit anschließender Fahrzeugsegnung. Danach lädt der der OrtsausschussAktiv.Kirche Antweiler – Wachendorf Sie ein zu:

Gemeinsames Frühstück/ Spiel und Spaß für Groß und Klein/ Flohmarkt/ Gegrilltes, Salate, Kaffee, Kuchen, Getränke. Der Gesamterlös wird für die Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit verwendet.

------------------------------

 

Wallfahrt zu Ehren des hl. Michael zum Michelsberg:

Am Sonntag, den 24.09.2017 ist die jährliche Wallfahrt zum Michelsberg. Um 06.30 Uhr ist der Reisesegen in der Kirche, um 07.30 Uhr sind wir in Iversheim und gegen 10 Uhr am Decke Tönnes. Die hl. Messe in der Michelskapelle ist um 11.15 Uhr, anschl. Mittagessen. Rückgang um 12.40 Uhr und Schlusssegen

um 14 Uhr in der Kirche zu Antweiler.

------------------------------

 

Wallfahrt zu Ehren des hl. Jodokus nach Langenfeld:

22.09.- 24.09.17. Info folgt.

------------------------------ 

 

Wallfahrt der Matthias-Bruderschaften 

Am ersten Sonntag im September -  03.09.2017, 15.00 Uhr findet wieder ein Pilgergottesdienst der Matthias-Bruderschaften auf dem Irnicher Berg bei Zülpich-Schwerfen statt (bei schlechtem Wetter in der Kirche St. Dionysius, Schwerfen).

Die Matthias-Säule befindet sich an einem Pilgerweg nach Tier, der am Niederrhein beginnt. Geschaffen von dem Künstler und Bildhauer Andres Medl wurde sie 2006 aufgestellt und am 25.03.2007 eingesegnet.

Der Stadtrat von Zülpich hat auf Antrag des Dorfverschönerungsvereins Schwerfen beschlossen, diesen Ort „Matthias-Platz“ zu nennen. Seitdem wird dort jedes Jahr eine hl. Messe gefeiert.

Ebenfalls schließen sich alle fünf Matthias-Bezirksbruderschaften aus Trier, Eifel, Mittelrhein, Niederrhein und Schwalm-Niers dieser Wallfahrt an.

Die Kath. Kirchengemeinde St. Dionysius und der Dorfverschönerungsverein Schwerfen sowie die Matthias-Bruderschaften freuen sich, recht viele Pilger und Freunde zu diesem Gottesdienst begrüßen zu dürfen..

Im Anschluss sind alle recht herzlich zu einem kleinen Imbiss eingeladen.

 

Regelmäßige Termine

Erzählcafe Kommern:

Am Mittwoch, den 09.08.2.07.17 und Mittwoch, den 23.08.17 nach der hl. Messe im Pfarrheim Kommern.

------------------------------

 

Basteln Antweiler/ Wachendorf:

Nähere Info: Hedwig Opielka, Tel. 02256- 7741 oder Helga Geusen, Tel. 02256- 3121. - Ferien -

------------------------------

 

Sing-Treff für Senioren / Antweiler:

Immer letzter Montag im Monat um 16.30 Uhr im Pfarrheim Antweiler.

------------------------------

 

Senioren „St. Johann Baptist“ Antweiler:

Nach der Sommerpause treffen wir uns wieder von Sept. bis April an jedem 1. Donnerstag im Monat in der Alten Schule in Antweiler für ein paar kurzweilige gemütliche Stunden. Wir starten am 07.09.2017 um 9.30 Uhr traditionell mit einem gemeinsamen Frühstück. Ab Oktober treffen wir uns dann wieder nachmittags jeweils um 14.30 Uhr. Wir die Helferinnen - freuen uns auf Ihren Besuch. Info: Hanni Schwirner,

Tel. 02256 - 1397 oder Hubertine Kalscheuer, Tel. 02256 – 1271.

------------------------------

 

Seniorennachmittag Lessenich:

Jeden ersten Dienstag im Monat um 14.30 Uhr.

------------------------------

 

Seniorennachmittag Satzvey:

Warum verehrt man in Satzvey den hl. Michael? Pilgern zum Michelsberg, Michaelskapelle, Michaelsbruderschaft. Das Referat hält Britta Radermacher aus dem Team des Seniorennachmittags am 04.09.17 ab 15 Uhr im Pfarrheim Satzvey. Info: Marianne Kesseler, Tel. 02256/950514.

------------------------------

 

Seniorentreff „St. Hubertus“: - August/ Sommerpause - Ansprechpartner: Renate Irnich, Tel. 02256- 7481 oder Ursula

Ströbel, Tel. 02256- 3278.

------------------------------

 

Gebetskreis „St. Johann Baptist“:

Lobpreis, Gebet und Bibellesung am Abend, ein Angebot für Alle.

Wir beten für unsere Priester und unsere Familien. Jeden zweiten

und vierten Freitag im Monat in der Krypta der Antweiler Kirche. Die Gebetsgruppe macht jetzt Sommerpause. Die nächsten Treffen sind der 8. September und der 29. September 2017 um 18.00 Uhr in der Krypta in Antweiler.

 

 

Exerzitien Haus Alverno

 

Exerzitien im Alltag – was ist das eigentlich?

 

Zeit nehmen zum Innehalten,

das eigene Leben in den Blick nehmen,

sich von Gott berühren lassen,

Freundschaft mit Jesus Christus einüben,

Alltag einmal anders,bewusster,

intensiver erleben.

 

 

 

Was heißt das konkret?

 

  Täglich 20-30 Min. Zeit für das Gebet

       (Anregungen dazu erhalten sie schriftlich)

 

      -  Abends 10 Min. für den Rückblick auf den Tag

 

     -   Möglichkeit zum Begleitgespräch

 

     -   Erfahrungsaustausch in der Gruppe

 

    -    gemeinsames Gebet

          

    -   Einführung in die nächste Woche

 

        

           

    Themen und Termine             

    Die wöchentlichen Treffen finden jeweils     dienstags um 19:30 Uhr statt.

 

-   15. November

  Informationsabend

         Ich lebe aus deiner Barmherzigkeit

 

-   22. November

  Du hast Mitleid

 

-   29. November

 Gebundene Hände

 

-   06. Dezember

 Du lässt mich kraft – voll handeln

 

-   13. Dezember

 Rückblick und Ausblick

 

 

    Teilnehmerzahl:  maximal 20

    Kosten:                 20,00 Euro

 

    Begleitung:
   
Sr. M. Magdalis Kunkler   SPSF ( 02443/5902 )

 

    Dorothea Dix                               ( 02443/5921 )

 

 

 

Wo Du stehst Flyer für Haus Alverno.pdf
Adobe Acrobat Dokument 304.8 KB

Wöchentliche Chorproben

Gesangverein "Liederkranz" Antweiler:

Montag 20.00 Uhr,

Vors. Herr Winter, Tel. 02256- 7575

 

Kirchenchor Cäcilia Satzvey:

Mittwoch 18.45 Uhr

 

Kirchenchor Kommern:

Dienstag 19.30 Uhr,

Vors. Frau Beul, Tel. 02443 – 5489

 

Kinderchor Kommern:

Montag 17.30 Uhr,

Ansprechpartner Herr Schreiner, Tel. 02443 – 8059242

 

Gem. Chor „Euterpe“ Firmenich-Obergartzem:

Dienstag 19.30 Uhr, 

Vors. Herr Schwarz, Tel. 02256/7419

 

Öffnungszeiten der Pfarrbüchereien

KÖB Kommern, im Kirchberghaus 

Mittwochs 15.00 bis 17.30 Uhr/ sonntags 10.00 bis 12.00 Uhr 

 

Info der Kath. öffentlichen Bücherei Lessenich

Die Bücherei ist in der Zeit vom 26. Juli 2016 bis einschl. 06.08.2016 wegen Renovierungsarbeiten geschlossen